Darf ich vorstellen: 

          Hier könnte die Villa WunderVoll stehen                und das ist ihre Bewohnerin!

Meine Vision eines neuen Wohnens

Lebensraum über Parkaum! 

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

In diesem Interview mit Raphael Treite im ES-TV.de erzähle ich mehr über die Idee, 
wie wir Brachflächen in Wohnflächen verwandeln könnten.

Die Villa WunderVoll

Ich möchte im Sommer 2022 im ersten Minihaus Esslingens leben!
Wenn dieser Lebenstraum von mir Wirklichkeit werden würde,
dann wäre das eindeutig ein WUNDER!

Ich glaube fest daran, dass in unserer aller Leben sich täglich wunderVOLLES ereignet.
Und so vertraue ich auf das Wunder des Lebens und dass, das geschehen mag,
was durch mich als Wandel-Impuls in die Welt kommen möchte...

So habe ich mein winziges Haus auf den Namen "Villa WunderVoll" getauft. 

Sobald die "Villa WunderVoll" steht, soll sie auch zu einer Keimzelle des Wandels werden, 
wo Menschen sich auf der Herzebene begegenen können,
wo wir uns austauschen, verbinden und miteinander verbünden,
wo wir gemeinsam den Wandel leben, den wir uns in unserer Gesellschaft wünschen.

Willkommen in der "Villa WunderVoll"!

Radio-Interview über die Idee "Lebensraum über Parkraum" 

mit dem freien Radio Stuttgart und der Redaktion "Achter"

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

An jedem dritten Donnerstag im Monat um 22 Uhr könnt Ihr auf UKW 99,2 Kabel 102,1 MHz und im Internet unter https://www.freies-radio.de/ die Radiosendung "Achter" hören. 

In diesem Beitrag geht es darum, was Fahrradfahren und die Idee "Lebenraum über Parkraum" zu schaffen, gemeinsam haben. Moderator der Sendung ist Thomas Albrecht. 

Ich heiße Angelina Haug,

und hier in Esslingen ist mein Platz in der Welt

Die Wohnsituation in Esslingen ist so, dass Menschen, die über gute finanzielle Ressourcen verfügen sich hier Wohnraum leisten können.
Für mich ist Geld nicht die antreibende Kraft in meinem Leben.

Mein Antrieb ist, dass ich das in die Welt bringen mag, was ich
an Gaben geschenkt bekommen habe und durch mein Wirken
mir die Welt erschaffen möchte, in der ich wirklich leben möchte.

Ob ich als therapeutische Clownin Menschen mit Lebenserfahrung Momente voller Glück schenke, als Lebenswegbegleiterin das Licht für Menschen sein darf, die gerade im Dunkeln sind, als Moderatorin des Klimagerechtigkeitsbündnis, als Workshopleiterin der Antidiskriminierungsstelle, als Impulsgeberin von "ES pioniert!", als Raumhalterin einer divers-inklusiven Frauengemeinschaft, als Coach Bewerbungstrainings für das Jugendbüro Esslingen mache, als Foodsaverin Lebensmittel rette - ich lebe das, was mich mit Sinn erfüllt und mir wertvoll ist. 

So lebe ich also ein eher "geldleichtes" Leben und doch ist es so voll 
und ganz MEIN Leben und für mich stimmig und wahrhaftig.  


Ich weiß, dass es eine ziemlich große Herausforderung wird zuerst 
einen Stellplatz für mein Minihaus zu finden und dann auch noch 
eine "Baugenehmigung" von der Stadt dafür zu bekommen. 

Doch ich möchte hier in dieser Stadt weiter leben und wirken dürfen! ,

Hier in Esslingen möchte ich den Wandel leben, 
den ich mir für diese Welt wünsche! 

Und als Pionierin des Wandels fange ich eben damit an.

                               Deshalb will ich alles dafür tun,                             damit die "Villa WunderVoll" Wirklichkeit wird.

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Wie soll unsere Stadt aussehen, 

in der wir leben, wohnen und 

wirken möchten?

Mit meinem Projekt will

 ich "Türöffnerin" sein 

für Projekte der neuen Wohn- & Lebenformen

  In Deutschland fehlen 1,1 Millionen Wohnungen,
weil der Wohnraum nicht bedarfsgerecht verteilt ist.
  Deshalb bin ich davon überzeugt,
dass es neue Wohn- und Lebensmöglichkeitent
für unser Zusammenleben braucht.
 
Gerne möchte ich mit der "Villa WunderVoll" Türöffnerin sein für viele weitere neue nachhaltige, gemeinschaftliche und innovative 
Wohn- und Lebenskonzepte in unserem Esslingen! 

Deine Unterstützung ist 

herzlich willkommen!

Hast Du eine Idee, wen ich nach einem überbauren Gebäude/ Stellplatz fragen könnte?

Weißt Du, wo ich nach einem übeberbauen Gebäude/ Stellplatz suchen könnte?

Hast Du Lust Deine Augen und Ohren für mich offen zu halten?

Hast einen Tipp, wie ich noch nach einem überbauen Gebäude/ Stellplatz suchen könnte?

Oder magst Du Dein Grundstück, Dein Garagendach, Deinen Garten, Deine Gewerbefläche, Dein Flachdach mit mir teilen?

Eine Bauanfrage, der Bauantrag, das Beauftragen eines Architekten, all das kostet noch zusätzlich zu den eigentlichen Baukosten sehr viel Geld. Wenn Du finanziell beitragen magst und kannst, freue ich mich auch sehr über diese Form der Unterstützung! 

Hier erreichst Du mich:

per Anruf unter 0177 58 12 600 oder per Nachricht an Whatsapp, Telegramm, Threema oder Signal  
schreib eine mail an: info(at)angelinahaug.de

Ich freue mich auf Deine Unterstützung!

DANKE ...

für jeden Tipp, für jedes Mitdenken, für jeden Kontakt, für jede Idee, für jede Ermutigung!
Für das Glauben daran, dass dieses Wunder möglich ist.

Was braucht ein Stellplatz:

  • Mindestens 9 x 3 m = 27 qm Platz an Stellfläche
  • Mindest-Abstand zu anderen Häusern von 3 Metern
  • Einen Strom-, Wasser- und Abwasser-Anschluss
  • Einen Stellplatz für ein nicht vorhandenes Auto
  • Der Flächennutzungplan muss eine Bebauung zulassen
  • Eine Zufahrt für eine Rettungsgasse

PS: Magst Du noch einen Blick auf meine Villa WunderVoll werfen?

 Bitteschön:-)

          So könnte mein ökolgisches, regeneratives und energieeffizientes Minihaus aussehen,                                  das die Zimmerei Veit für mich bauen würde!

Hier erreichst Du mich:

Anruf unter 0177 58 12 600
Nachricht an Whatsapp, Telegramm, Threema oder Signal 
mail an
info(at)angelinahaug.de


DANKE!              DANKE!               DANKE!